Vitor Almeida kehrte nach seinem Medizinstudim in Hannover nach Portugal zurück und arbeitet dort als Anästhesist in verschiedenen Rettungsdiensten und auf Rettungshubschraubern. Mehrmals im Jahr ist er auch im Goslar als Notarzt tätig. Derzeit ist er zudem Präsident des Colégio da Competência em Emergência Médica (CCEM).